Für einen guten Zweck 1

Eine Freundin von mir unterstützt eine Schule in Indien und hilft so dort ganz direkt und unmittelbar Kindern, eine bessere Bildung zu bekommen. Das Projekt möchte ich unterstützen und habe mein Hobby dafür genutzt.

Einige der Kinder haben Bilder gemalt, die wunderschön geworden sind. Davon haben wir Fotos gemacht und sie als Karten gestaltet. Diese werden bei einem Vortrag in Düsseldorf in der englischen Bibliothek zum Verkauf angeboten. Da wir das Kartenmaterial beigesteuert haben, kann so der komplette Verkaufserlös gespendet werden.

 

Wie ihr sehen könnt, habe ich nicht viel dazu gemacht, meist nur einen Rahmen geschaffen, um das Motiv hoffentlich gut wirken zu lassen.

Da die Fotos keine „Standardmaße“ hatten, sind die Größen ein bisschen kniffelig gewesen, aber damit kann ich leben ;-).

Hallo Baby

Ein Schäfchen im Mond – ein nettes Motiv für eine Karte zur Geburt!
Der Stempel ist von Anne-Kathrin und ist mit Aquarellstiften coloriert worden. Damit es nicht zu streng ist, wurden die Quadrate versetzt montiert und mit „Stitched“ Stanzen ausgearbeitet, diese sind von Memory-Box.

Die kleinen Perlchen in blau sind aus dem Bestand. ich bin gerade erstaunt, wie viel noch von der Creativa 2016 (!!!) übrig ist. Ich habe wahrscheinlich noch genug für ein paar Jahre…

 

Geburtstagskarte im Metallic-Look für Männer

Hier mal wieder eine Karte, die auch dem „Glitzer-resistentesten“ Mann hoffentlich gefällt…

Dabei wurde ein Embossingfolder von „We`re Memory Keepers“ verwendet, den man bitte nur EINMAL durchkurbelt, sonst werden die Kanten zu hart und brüchig. Das Papier in dem grau-metallic-Messing-Ton (irgendwie sowas) ist von der Creativa. Das Stempelset ist von SU („Everything Birthday“), das silberne Embossingpulver ebenso. Damit man die Gludots nicht so sieht, mit denen das Transparentpapier befestigt wurde, habe ich darauf jeweils einen kleinen Punkt mit Glossy Accents angebracht. In allen 4 Ecken wirkt es wie Schrauben, die ein Schild halten.

Yoga-Gutschein

Einen Gutschein für einen Yogakurs sollte es geben. Da kam mir das Set von SU „Orient-Palast“ gerade richtig! Ich finde, dass es sehr gut zum Yoga passt, was meint Ihr?

Weiß und Gold, mehr nicht sollte es sein. Die Lotusblume ist in Gold embossed, der Hintergrund ist Spiegelkarton. Mit Abstandhaltern wurde dann die oberste Mattung montiert. Im Grunde schnell gemacht!
SU: Set Orientpalast, Embossing-Pulver Gold

Spiegelkarton Gold

Geburtstagsgruß mit Goldkonfetti

Beim Aufräumen ist mir eine Packung mit Glitzerfolie in die Hände gefallen, die ich mal im Restpostenbereich eines Kaffeerösters gefunden habe… Die Folie wirkt sehr intensiv und so musste sie irgendwie nur als Akzent verwendet werden. Herausgekommen ist diese Glückwunschkarte. Die Herkunft der Textstanze weiss ich leider nicht mehr, aber die gestickte Linie mit den Sternen ist von MemoryBox und heisst „Starlit Breeze“.

 

Die Pummelhummel aus dem Karton

Hier mal wieder eine SU Karte. Dabei sind mal nicht die Libellen sondern die Hummel zum Einsatz gekommen. Wenn Ihr Euch fragt, wo es diesen Spiegelkarton gibt – der ist kostenlos gewesen… Dabei handelt es sich um den Karton von Schokoküssen. Die meisten Verpackungen sind innen silbern (auch gut verwendbar!), der hier ist (glaube ich) von den Minis, dies es bei P***Y gibt. Ist so ein „Rotgoldton“ und passt super zum Kupfer des Embossingpulvers…

Stanzen „Liebellen“

DSP „Stille Natur“

Embossingpulver Kupfer

Stempel „Geniale Grüße“