Kategorie-Archiv: Karten

Alles, was mit der Gestaltung von Karten zu tun hat…

Männerkarte in grün und blau

Hier mal wieder etwas aus der Reihe „männerkompatibel“:

EIne einfache Geburtstagskarte mit Prdoukten von SU!. Das DSP ist aus der Reihe „Orientpalast“, der Farbkarton in Meeresgrün passt genau dazu. Etwas silberner Karton und ein Stempel aus dem dem Set „Everything Birthday“ (auf Deutsch „Zum Geburtstag“) in silber embossed. Ein paar Dimensionals sorgen für Tiefe und fertig ist der Spaß.

 

Knallige Farbe zum Geburtstag

Hier mal was in Knallfarbe für die Mädels:

Weil die Farbe schon so stark ist, sollte der Rest möglichst reduziert sein, also nur eine Farbe und wenig Muster dazu. Die Herzchen wurden mit Versamark gestempelt, bei den schönen Möglichkeiten zum Embossing vergisst man fast den Wasserzeicheneffekt. Das DSP ist von SU aus der Reihe „Farbenspiel“ in Sommerbeere, ebenso wie der Karton. Der Stempel ist auch von SU! und aus dem Set „Zum Geburtstag“, allerdings habe ich mir die englische Version bestellt („Everything Birthday“). Falls Ihr Euch wundert – die Blumengirlande an dem text fand ich zu viel und zu feminin. Mit einem Cutter habe ich die vorsichtig abgtrennt. Das mache ich öfter, um flexibler zu sein (z.B. auch bei den Schweinchen aus dem aktuellen Katalog). Der Text ist in weiß embossed, das weiße Stempelkissen wäre
mir zu transparent gewesen.

Orientpalast mal in blau und grün

Das Set „Orientpalast“ von SU hat ja Anhänger und- naja, nicht Anhänger halt ;-D.

Ich mag es, allerdings nur wenn man es nicht zu sehr verspielt anlegt. Die Kombination mit Gold finde ich passend, wie bei dem Yoga-Gutschein neulich. Hier wollte ich mal mit kräftigen Farben spielen, außerdem war das Papierpaket aus dem Set noch gänzlich unberührt (aber haben MUSSTE ich es, Ihr kennt das…).

Herausgekommen ist dieses Exemplar aus Spiegelkarton in Gold, Farbkarton in Meeresegrün und einem Stück vom DSP „Orientpalast“ in Meeresgrün & Jeansblau.

 

Nostalgische Orchideen

Bei meinem Urlaub hier in Holland habe ich in einer Buchhandlung eine Kreativ-Zeitschrift gefunden, die ein Stempelset  enthalten hat. Welcher Bastelverrückte kann daran vorbei gehen, wenn das Paket gesamt „nur“ 10,- E kostet?

Hier mal ein Ergebnis, die Stempel sind als 3 Schritt-Version angeleget, also Kontur, Farbfläche und dann Schattierung. Die Farben sind von SU: Schiefergrau für die Kontur, Zartrosa für die Fläche und Kirschblüte für die Schattierung. Stängel und erste Mattung Farbkarton sind dann Wasabigrün.

Insgesamt wirkt das Ganze ganz nostalgisch, finde ich…

 

 

 

Hochzeitskarte mit 3 D-Effekt

Freunde von uns heiraten bald kirchlich  und es musste eine Karte her. Da beide Heavy Metal Fans sind, kam klassisches RosaHerzchenGlitzerDesign nicht in Frage…

Hier mal mein Ergebnis in weiss und rot, gold als Kontrast. Den Laserkarton finde ich so sparsam eingesetzt ganz gut. Das Herz (creative-depot) ist auf der eigentlichen Innenseite der Karte angebracht. Dadurch dass die Außenseite ein kreisförmiges Fenster erhielt, ist der Effekt ganz schön. Die Stitched Circles sind von Gummiapan.

Hier mal eine Detailaufnahme:

Aus dem Urlaub, noch ein MtS

Da ich gerade in Holland im Urlaub bin, ist zwischendurch auch immer wieder Zeit zum Basteln. Einen „kleinen“ Vorrat an Material habe ich ja zum Glück mitgenommen ;-D. Ganz faul bediene ich mir als Inspiration dann gerne mal bei Vorlagen, sei es aus dem SU-Katalog oder wie hier bei Match the Sketch. Die Vorlage dieser Woche sieht so aus:

Hier geht es zur Vorlage !

Und das hier ist meine Interpretation dazu:

Das Foto ist leider nicht so gut geworden, die untere Mattung in Weiss hat noch ein Wabenmuster, dass ich mit einem Embossingfolder gemacht habe…

Verwendet habe ich Karton und DSP von SU (DSP: Farbenspiel), die Framelits „Orientpalast“ und eine Kreisstanze. Die kleine Pummelhummel in Gold musste irgendwie auch noch mit drauf, die ist aus dem Set „Liebel(l)ein“ von SU

 

Match the Sketch

Ich hatte mal wieder Lust, nach einem Sketch zu arbeiten und da gibt es bei Match the Sketch ja immer wieder schöne Anregungen. Dieses ist der aktuelle Entwurf:

 

Zu finden ist der unter http://matchthesketch.blogspot.nl/

Daraus habe ich ein bisschen gebastelt und das hier ist rausgekommen:

Das Material stammt diesmal komplett von SU:

Besonderes Designpapier „Babyglück“ (beide Seiten verwendet)

Stanzen Botanical Bloom

Stempel „Malerische Grüße“

Facetierte Dekosteine & Basis Strass

Farbkarton Vanille Pur & Kirschblüte

Text gestempelt in Schiefergrau (3 Abdrücke)

Besuch bei der Stempelbar in Berlin

Wir waren neulich zu einem Besuch in Berlin und unweit von unserem Hotel gibt es ein kleines Paradies für Bastler_innen- die Stempelbar. Von allgemeinem Material bis zu hauseigenen Stempeln gab es (fast) alles. Erstaunliche Auswahl und Varianz. Dabei habe ich auch Dinge gefunden, die ich sonst nur bei Internethändlern gesehen habe.

Ich musste erstmal Tasche und Jacke ablegen weil ich wusste, dass das länger dauern würde ;-). Neben einem sehr netten Plausch mit der Mitarbeiterin vor Ort habe ich auch einen Kaffee bekommen und mein Warenkorb füllte sich beim Sammeln immer mehr. Ganz charmant hat mir die Veräuferin angeboten, die Gesamtsumme beim Bezahlen nur zu flüstern, dann klingt es nicht so schlimm.

Nach guten 2h und X Euro bin ich mit meinen Schätzen zurück ins Hotel. Diese Schriftstempel oben gibt es noch mit anderen Sprüchen, hier mal die Variante Alles Gute. Da diese Karte für einen Mann ist sollte es schlicht sein und eine Lieblingsfarbe ist grün. Also mit dem Schwamm und einem Stück Schmierpapier den Hintergrund gewischt (SU Limette), der Stempelabdruck wurde mit PITTs coloriert und dann 2x klar embossed nach dem Ausschneiden. Dann noch mit Hilfe von Dimensionals aufgesetzt und fertig.