Archiv für den Monat: Mai 2016

Meine erste Teilnahme an einer Challenge…

IMG_6280

Das ist mein erster Beitrag für eine Challenge:

Match the Sketch #124

Ich habe mich mal weitgehend an das Layout gehalten und wollte es weitgehend Ton in Ton halten…

Die Karte und der Kranz sind aus Cardstock in flüsterweiss, die beiden Designpapiere sind aus dem Set Wildblumenwiese aus der SAB2016, der Aufleger ist aus Cardstock in olivgrün (glaube ich zumindest ). Die Stanze ist mal nicht von SU sondern von Rayher. Noch ein paar Blüten in brombermousse, etwas Transparentpapier, ein paar Strasssteinchen und einen Stempelgruß aus dem SU Set „Geniale Grüße“ in brombeermousse – fertig.

Ich hoffe, dass der Beitrag gefällt ;-D

 

Für einen einzigartigen Menschen

IMG_4974

Zum Geburtstag meiner allerbesten Freundin Sonja musste es etwas besonderes sein – sie ist es ja auch! Und da sie Architektin ist (und auch noch eine sehr, sehr gute!) kamen Häuser dazu. Mit dem passenden Stempel und ein bisschen passendem Papier war mein aufrichtig gemeintes Kompliment fertig. Ich glaube, dass sie sich darüber gefreut hat ;-D.

Die Stanze (Häuser & Wolken) ist von Memory-Box „Circle-Forest-Scene“, der Schriftzug von Anne-Kathrin. Für das besondere Haus habe ich mit Brusho-Farben gearbeitet und ein ganz klein wenig Glitzer hinterklebt.

Glückwunschkarte – männergeeignet

IMG_4514

In den Blogs lese ich ja immer, dass es so schwierig sei, für Männer eine Karte zu gestalten. Kann ich als Mann nicht so ganz teilen, aber vielleicht bin ich durch meine Bastel-Gene da auch etwas zugänglicher. 😉

Hier mal eine „klassische“ Männer-Karte: Blau, schlich, kein Glitzer, keine Blümchen, kein Chi-Chi!

Im Prinzip nur ein blauer Aufleger, aus dem ein diagonaler Streifen herausgetrennt wurde.

Dazu parallel mit Washi-Tape arbeiten (ich glaube, das war mal eine alte Serie von SU, bin aber nicht sicher). Dann die beiden blauen Elemente mit Abstandhaltern nach vorne bringen und der Spruch wirkt im „Tal“ dann nochmal besser.

Der Stempel ist übrugens von Anne-Kathrin.

Nochmal Happy Birthday

BunterGeburtstag

 

 

 

 

 

Neulich brauchte ich einen Geburtstagsgruß, der richtig Farbe mitbringen sollte. Hier ist das Ergebnis. Gestanzt wurde es mit der Technik „Stanz die Hälfte“, dann kam mit Abstandspads noch ein bisschen 3D Effekt dazu. Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut!

Stanzen vonMemory-Box: Best Birthday Ever & Share The Happiness, zusätzlich kleine Handstanze Stern