Archiv für den Monat: März 2017

Noch eine Libelle

Irgendwie haben es mir die Libellen angetan im Moment, gerade in Kombination mit dem kupferfarbenen Embossingpulver…

Hier in Kombination mit einem schlichten Layout, das DSP ist aus dem Block „Stille Natur“.

Der Text ist aus „everything Birthday“, dan habe ich mir extra in Englisch bestellt, weil ich die deutschen Texte nicht so sehr mochte….

LOVE – Liebesgrüße männerkompatibel

Für Männer darf es ja auch mal „gerade und schlicht“ sein. Hier mal von der Farbe und der Machart genau das. Das braune Kraftpapier, die Stanzen „Große Buchstaben“ von SU und einige SU Dimensionals sind schon alles, was man dazu braucht. Damit nichts absteht sollten die feinen Elemente im V und im E mit halbierten Dimensionals befestigt werden.

Happy 1

Ich habe mir ja das Set mit den großen Buchstaben gegönnt und bin begeistert! Die sind super und sehr plakativ-dekorativ. Hier mal die ausgestanzten Buchstaben in Silberglitzer ausgestanzt. Damit es etwas frischer wirkt, hier mal mit einem grünen Hintergrund, das Papier ist leider nicht mehr erhältlich. Das Wort BIRTHDAY ist dann auf Vellum gestempelt und in silber embossed. 3 Steinchen dazu und fertig ist das Ganze. Was ich aus dem Rest des Glitzerpapiers gemacht habe, zeige ich im nächsten Beitrag.

Männerkarte in Blau und silber

Hier mal wieder ein Geburtstagskarte, die auch gut für Männer verwendet werden kann.

Blau und silber sind da ja Farbklassiker.

Tipp:

Für alle, die Schwierigkeiten haben, eine Karte für Männer zu gestalten – seht Euch mal im Drogeriemarkt die Pflegeprodukte für Männer an. Das ist fast immer Blau-Silber ggf Orange. Dann irgendwas „dynamisches“ wie Kurven, Farbverläufe oder ineinandergreifende grafische Formen. Das kann man (und Frau auch) gut übertragen!

Hier kam ein Gastgeberset zum Einsatz, die Schrift wurde in silber embossed und das Banner dann mit einem Dimensional etwas erhöht. Durch den silbernen Spiegelkarton im Hintergrund wirkt das Navyblau sehr edel, finde ich.

 

Libelle – die zweite

Ich hatte einen Lauf mit dem Set…

Hier mal den Libellen-Grund-Körper in Laserkarton und die filigrane obere Schicht dann in Spiegelkarton. Verbunden sind die mit 2 Glue-Dots in der Mitte, so kann man die obere Schickt leicht nach oben biegen.

Den Hintergund hatte ich noch hier liegen, das ist mit den Brusho-Farben gestaltet. Wirkt insgesamt schon unruhig, deshalb nur Ausschnitte verwenden oder zeigen.

 

Bilderflut – meine erste Auftragsarbeit

Nachdem auf meinem Blog ja jetzt eine längere Pause war, hole ich hier gleich mal eine ganze Bilderflut nach.

Eine sehr liebe Freundin von mir wird im Sommer eine neue Null bekommen und wollte zu diesem Ereignis etwas ganz Besonderes machen. Als Ergebnis heiratet sie jetzt ihren langjährigen Lebensgefährten :-). Dazu hat sie mich gebeten, ein Kärtchen als Einladung zu gestalten. Dazu muss man  wissen, das sie einen SEHR guten Geschmack hat, wenig ChiChi liebt und am liebsten in Richtung „Bauhaus“ geht. Also eine große Herausforderung, da etwas zu machen, das eher elegant, schlicht und reduziert sein sollte.

Nachdem ich mich einen Abend lang ausgetobt habe, konnte ich ihr zehn Entwürfe zuschicken.  Übrigens findet die Geburtstagsfeier im etwas größeren Kreis auf einer Bootsfahrt rund um Potsdam statt, deshalb habe ich hier auch etwas maritimes verarbeitet.

Hier mal die zehn Kandidaten:

Neutrale Farben und wenig Motiv. Stempelset „Ballonparty“  und  Embossingpulver in Kupfer von SU

Hier ist schon etwas mehr los und das Ganze ist eine Kombination aus der Stanze „Fensterschachtel“, den Sets  „so viele Jahre“ und „Meilensteine“ von SU. Dazu klassisches DSP und ein bisschen roter Laserkarton als Hintergrund der Kerzen.

Obwohl meine liebe Freundin nicht so „floral“ ist und Schnörkel und gar nicht ihr Ding sind, habe ich das hier mal probiert. Wieder eine Stanze aus dem Set „Fensterschachtel“ und der Stempel aus dem Set „So viele Jahre“ von SU.

Die Vorlage hierzu habe ich schon mehrfach bei Pinterest gesehen und es reizte mich schon lange, dass einmal nach zu arbeiten. Die 60 ist mit Spiegel-Karton hinterlegt und der Text in Silber embosst. Die Zahlen sind von Rayher.

Die Zahl zu verarbeiten, aber nicht so sehr im Vordergrund stehen zu lassen, ist die Idee hierbei. Die Stanze ist aus dem Set „große Zahlen“ und der Stempel aus dem Komplettpaket „malerische Grüße“ von SU.

Ein Set aus der aktuellen SAB wurde hier verarbeitet.

„Swirley Bird“ enthält ja ein Set um Segelboote zusammenzustellen. Das Ganze wurde hier klar embossed, mit einem Spruch aus dem Set „Ballonparty“ und dann mit Aquarellfarbe bearbeitet. Insgesamt etwas blass geworden…

Hier ist eine Stanze von Memory Box verwendet worden. Zusammen mit einem Spruch aus dem Set „so viele Jahre“.

Hier kommt der Gewinner für die Karte zur Hochzeitsfeier. Die verschlungenen Ringe fanden die beiden ganz passend und die etwas versteckte 60 fanden sie auch ganz schön.

Und hier ist der Gewinner für die Einladungskarte zur Geburtstagsfeier auf dem Boot. Damit habe ich schon gerechnet – als ich die zehn Karten  nebeneinander liegen hatte, ahnte ich schon, dass diese hier das wohl Rennen machen würde.;-D     Davon sind jetzt 36 fertig und warten hier auf den Versand :-).

Danke fürs Durchhalten! 🙂