Projekt beim Teamtreffen des Teams Stempel-Biene

Am letzten Samstag gabe es das jährliche große Treffen des Teams Stempel-Biene in Recklinghausen. Dazu habe ich ein Projekt vorbereitet, das die Mädels an dem Nachmittag basteln sollten. Da sich viele schwer tun, Karten für Männer zu gestalten, habe ich dazu ein paar Tipps zusammengetragen und ein paar Beispiele mitgebracht. Einige davon kennt Ihr schon, die anderen dazu folgen noch.

Das Kärtchen, das wir gebastelt haben besteht aus einer Grundkarte in Marineblau, einem Aufleger in Savanne und der oberen Mattung in flüsterweiss. Dieser Teil wurde mit dem Embossingfolder „Feierliches Duo“ in der ENGLISCHEN Version bearbeitet. Dann kamen einfache Stempelabdrücke in Jeansblau und Marineblau (zweiter Abdruck). Als Hingucker wanderte dann der untere Teil des „Thinlits Happy Birthday“ drauf, gestanzt aus silbernem Metallpapier.

Ich glaube, dass die Karte ganz gut ankam, oder meine Mädels waren einfach sehr höflich ;-D.

 

 

3 Gedanken zu „Projekt beim Teamtreffen des Teams Stempel-Biene

  1. Huhu…

    Ich….als eine deiner Mädels, war nicht höflich sondern extrem beeindruckt von deiner Präsentation und deinen Werken. Deinen Tisch habe ich ausgiebig fotografiert und finde deine Tips wirklich super, genial und werde sie genauso umsetzen ….der einzige Nachteil du wirst mich noch sehr sehr lange beim huschen durch die Drogerieabteilung begleiten 😉

  2. Lieber Thorsten,
    du hast an diesem Tag das Thema Männerkarten auf den Punkt gebracht!
    Ich fand deine Ausführungen zu Farbwahl, Formen, was ja und was nicht, sehr erfrischend, unterhaltsam und gut durchdacht. Du hast mir durch deinen Beitrag meine Denkweise bei Männerkarten bestätigt und ich bin jetzt noch viel sicherer bei der Umsetzung.
    Und: Ohne Dich wäre der Tag nur halb so schön gewesen!
    Vielen lieben Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.