Schlagwort-Archiv: blau

Männerkarte in grün und blau

Hier mal wieder etwas aus der Reihe „männerkompatibel“:

EIne einfache Geburtstagskarte mit Prdoukten von SU!. Das DSP ist aus der Reihe „Orientpalast“, der Farbkarton in Meeresgrün passt genau dazu. Etwas silberner Karton und ein Stempel aus dem dem Set „Everything Birthday“ (auf Deutsch „Zum Geburtstag“) in silber embossed. Ein paar Dimensionals sorgen für Tiefe und fertig ist der Spaß.

 

Orientpalast mal in blau und grün

Das Set „Orientpalast“ von SU hat ja Anhänger und- naja, nicht Anhänger halt ;-D.

Ich mag es, allerdings nur wenn man es nicht zu sehr verspielt anlegt. Die Kombination mit Gold finde ich passend, wie bei dem Yoga-Gutschein neulich. Hier wollte ich mal mit kräftigen Farben spielen, außerdem war das Papierpaket aus dem Set noch gänzlich unberührt (aber haben MUSSTE ich es, Ihr kennt das…).

Herausgekommen ist dieses Exemplar aus Spiegelkarton in Gold, Farbkarton in Meeresegrün und einem Stück vom DSP „Orientpalast“ in Meeresgrün & Jeansblau.

 

Alles Gute zur Geburt

Ok, zu einem Anlass wie einer Geburt kann man auch richtig in die „Niedlich-Kiste“ greifen und sich austoben (kommt auch noch!). Aber wenn die Eltern eher in die Richtung „Puristen“ gehen, kann man das auch reduzierter angehen. Hier mal mit einem Hintergrund in Aquarell,  Motiv und  Textstempel sind von Anne-Kathrin. Die Stanzen sind von Memory Box „Stitched Layers“.

 

Geburtstagskarte in Navyblau (männergeeignet)

Leider habe ich das Foto nicht besser hinbekommen !

 

Hier mal wieder aus der Kategorie „Männergeeigente Karte“. Blau und silber sind ja erprobte Farben, mit denen man beim Mann selten verkehrt liegt. Da diese Kombi leicht düster oder zu maritim wirkt, kommt ein bisschen Spiegelkarton dazu. Die obere Hälfte wird durch einen Embossing-Folder bestimmt, in der unteren kommt das DSP von SU! zum Einsatz (leider auch nicht mehr im neuen Katalog übernommen). Das Schildchen mit dem Text ist mit einer Stanze „gestickter Rahmen“ von Memory Box gemacht und mit Dimensionals aufgesetzt.

Hallo Baby

Ein Schäfchen im Mond – ein nettes Motiv für eine Karte zur Geburt!
Der Stempel ist von Anne-Kathrin und ist mit Aquarellstiften coloriert worden. Damit es nicht zu streng ist, wurden die Quadrate versetzt montiert und mit „Stitched“ Stanzen ausgearbeitet, diese sind von Memory-Box.

Die kleinen Perlchen in blau sind aus dem Bestand. ich bin gerade erstaunt, wie viel noch von der Creativa 2016 (!!!) übrig ist. Ich habe wahrscheinlich noch genug für ein paar Jahre…

 

Mehr „Männerkarte“ geht fast nicht…

Am letzten Wochenende war ich zu meinem ersten Crop und es war super! 20 Mädels und meine Wenigkeit zusammen beim Basteln, Quatschen, Essen (LECKER!!!) und Fachsimpeln… Da konnte man auch mit Materialien arbeiten, die man selbst nicht hat. Eine liebe Kollegin hat mir diesen Stempel geliehen(Herkunft: Stempelbar Berlin). Zusammen mit etwas Papier in Blautönen und eine schlichte Karte war fertig.Durch das Hammerschlagpapier in metallic bekommt sie einen technischen Charakter und das Spiegelpapier macht es nicht ganz so düster. Ohne SchnickSchnack halt 😉

Das Papier war übrigens ein 1-Euro-Schnapp-Mix-Sortiment aus dem Urlaub in Holland letztes Jahr…

Männerkarte in Blau und silber

Hier mal wieder ein Geburtstagskarte, die auch gut für Männer verwendet werden kann.

Blau und silber sind da ja Farbklassiker.

Tipp:

Für alle, die Schwierigkeiten haben, eine Karte für Männer zu gestalten – seht Euch mal im Drogeriemarkt die Pflegeprodukte für Männer an. Das ist fast immer Blau-Silber ggf Orange. Dann irgendwas „dynamisches“ wie Kurven, Farbverläufe oder ineinandergreifende grafische Formen. Das kann man (und Frau auch) gut übertragen!

Hier kam ein Gastgeberset zum Einsatz, die Schrift wurde in silber embossed und das Banner dann mit einem Dimensional etwas erhöht. Durch den silbernen Spiegelkarton im Hintergrund wirkt das Navyblau sehr edel, finde ich.

 

Kompliment an den Mann / Vater / Freund

Auch hier wieder aus der Kategorie „für Männer geeignet“ 😉

Die Farbe ist marineblau von SU. Das Stempelset für den Text ist von Anne-Kathrin und die Kreise sind aus dem Set „Circles and Dots“. Damit noch etwas Struktur auf der Karte landet, habe ich einige der Punkte mit Glossy Accents verstärkt. Das ist dann kein „Glitzer“, macht es aber doch interessanter…