Schlagwort-Archiv: blau

Hallo Baby

Ein Schäfchen im Mond – ein nettes Motiv für eine Karte zur Geburt!
Der Stempel ist von Anne-Kathrin und ist mit Aquarellstiften coloriert worden. Damit es nicht zu streng ist, wurden die Quadrate versetzt montiert und mit „Stitched“ Stanzen ausgearbeitet, diese sind von Memory-Box.

Die kleinen Perlchen in blau sind aus dem Bestand. ich bin gerade erstaunt, wie viel noch von der Creativa 2016 (!!!) übrig ist. Ich habe wahrscheinlich noch genug für ein paar Jahre…

 

Mehr „Männerkarte“ geht fast nicht…

Am letzten Wochenende war ich zu meinem ersten Crop und es war super! 20 Mädels und meine Wenigkeit zusammen beim Basteln, Quatschen, Essen (LECKER!!!) und Fachsimpeln… Da konnte man auch mit Materialien arbeiten, die man selbst nicht hat. Eine liebe Kollegin hat mir diesen Stempel geliehen(Herkunft: Stempelbar Berlin). Zusammen mit etwas Papier in Blautönen und eine schlichte Karte war fertig.Durch das Hammerschlagpapier in metallic bekommt sie einen technischen Charakter und das Spiegelpapier macht es nicht ganz so düster. Ohne SchnickSchnack halt 😉

Das Papier war übrigens ein 1-Euro-Schnapp-Mix-Sortiment aus dem Urlaub in Holland letztes Jahr…

Männerkarte in Blau und silber

Hier mal wieder ein Geburtstagskarte, die auch gut für Männer verwendet werden kann.

Blau und silber sind da ja Farbklassiker.

Tipp:

Für alle, die Schwierigkeiten haben, eine Karte für Männer zu gestalten – seht Euch mal im Drogeriemarkt die Pflegeprodukte für Männer an. Das ist fast immer Blau-Silber ggf Orange. Dann irgendwas „dynamisches“ wie Kurven, Farbverläufe oder ineinandergreifende grafische Formen. Das kann man (und Frau auch) gut übertragen!

Hier kam ein Gastgeberset zum Einsatz, die Schrift wurde in silber embossed und das Banner dann mit einem Dimensional etwas erhöht. Durch den silbernen Spiegelkarton im Hintergrund wirkt das Navyblau sehr edel, finde ich.

 

Kompliment an den Mann / Vater / Freund

Auch hier wieder aus der Kategorie „für Männer geeignet“ 😉

Die Farbe ist marineblau von SU. Das Stempelset für den Text ist von Anne-Kathrin und die Kreise sind aus dem Set „Circles and Dots“. Damit noch etwas Struktur auf der Karte landet, habe ich einige der Punkte mit Glossy Accents verstärkt. Das ist dann kein „Glitzer“, macht es aber doch interessanter…

 

Für den Lieblingsmenschen

Wer braucht immer einen Anlass wie den Valentinstag für ein Kompliment? Hier mal ein schlichter Gruß, der sich für viele Zwecke eignet:

Der Hintergrund ist mit Aquarellfarben gemacht, das Stanzteil wurde 3x mit Embossingpulver überzogen, es wirkt dadurch wie ein Embellishment aus Metall. Dabei könnt Ihr übrigens Eure Pulver aufbrauchen, die für Schriftzüge vielleicht etwas zu grobkörnig sind. Noch ein Stempel dazu und die Ecken abgerundet, schon fertig!
Stanze und Stempel sind wieder mal von Anne-Kathrin und auch die Technik könnt Ihr dort genauer ansehen. Aber Vorsicht, das macht ein bisschen süchtig… 😉

Technique #26: Metall-Embellishments selbstgemacht,

Karten-Kunst Clear Stamp Set – Große Worte „Lieblingsmensch“,

Karten-Kunst Stanzschablone – Carissa Bloom,

Geburtstagskarte – männerkompatibel

Immer wieder lese ich auf Blogs, dass Karten für Männer so schwierig wären. Hier mal eine Möglichkeit: Trotz des silbern glitzernden Schriftzugs kommt die Karte bei meinen Freunden immer gut an, wirkt halt aufgeräumt. Neben den beiden Mattungen in blau ist hier der Schriftzug als Intarsie eingebaut, also aus der obersten Mattung ausgestanzt und dann als silberne Variante wieder eingesetzt. Das ist etwas aufwändiger, weil ja auch die Füllungen für die a, b, p und d wieder rein müssen, lohnt sich aber ! Es wirkt nicht so aufgeklebt und damit wirklich wertiger. Ganz ohne Deko für die optische Balance geht es auch hier nicht, aber mit einem Stern und 2 Steinen reicht es dann auch schon…

Die Stanze habe ich von Anne-Kathrin und auch die Technik könnt Ihr Euch dort nochmal genauer anschauen:

Poppy Stamps Stanzschablone – Jumbled Birthday

Gearbeitet mit Technique #8: Stanz-Intarsien

Neutrale Grüße – männerkompatibel

img_8111

Hier mal wieder etwas aus der Reihe CAS – Clean And Simple. Die Karte ist schnell gemacht, die Stanze ergibt diesen schönen Ausschnitt. Das Papier dahinter wurde mittels Schwämmchen gefärbt, der Stempel ist von Anne-Kathrin. Damit es auch gut wirkt, ist die obere Mattung mit Dimensionals von SU aufgesetzt, dabei sind die Wolken und die Bäume mit klein geschnittenen Dimensionals verstärkt, das ist zugegeben etwas fitzelig…

 

Gutschein – männerkompatibel

img_7561

Für Männer darf es ja gerne mal sehr schlicht sein. Und blau geht immer, silber passt auch gut. Die Formen nicht zu verspielt…

Dies ist ein Gutschein für Kinokarten, der Beschenkte ist SF-Fan und die Karte sieht doch auch ein bisschen nach Weltall aus, oder? Der Schriftzug wurde in silber embosst.

Memory Box Stanzschablone – Loopy Rings,

Karten-Kunst Clear Stamp Set – Große Worte „Überraschung“

Cardstock metallic