Schlagwort-Archiv: Gummiapan

Hochzeitskarte mit 3 D-Effekt

Freunde von uns heiraten bald kirchlich  und es musste eine Karte her. Da beide Heavy Metal Fans sind, kam klassisches RosaHerzchenGlitzerDesign nicht in Frage…

Hier mal mein Ergebnis in weiss und rot, gold als Kontrast. Den Laserkarton finde ich so sparsam eingesetzt ganz gut. Das Herz (creative-depot) ist auf der eigentlichen Innenseite der Karte angebracht. Dadurch dass die Außenseite ein kreisförmiges Fenster erhielt, ist der Effekt ganz schön. Die Stitched Circles sind von Gummiapan.

Hier mal eine Detailaufnahme:

Trauerkarte in „warmen“ Farbtönen

Viele Bastler mögen das Theme Trauerkarte ja so gar nicht, aber auch diese Karten sind immer mal wieder nötig. Die klassischen Schwarz-Grau-Kombinationen wollte ich hier etwas durchbrechen und habe daher warme Farbtöne genommen. Die erste Mattung ist SU-Karton in Schokobraun, genauso wie das Stempelkissen. Das DSP „Stille Natur“ ist ebenfalls von SU, allerdings nicht mehr im neuen Katalog enthalten. Das Thema mit den Pusteblumen ist dann ja wieder ein Klassiker bei der Thematik. Der Stempel ist von Gummiapan, da habe ich neulich eine „kleine“ Lieferung bekommen.

 

Happy Birthday in Lackoptik- männergeeignet

Hier mal wieder eine Karte, die sicher auch für Männer geeignet ist.

Den Metallic-Laserkarton hatte ich noch im Schrank, das funkelt ganz schön, aber mehr „technisch“ als „glitzernd“, wenn ihr wisst, was ich meine… Die Stanzen für den Text und die Sterne sind von Gummiapan. Was auf dem Foto leider nicht so gut rauskommt, aber in der Realität super wirkt ist die Lackoptik des Textes, Dazu hab ich den Text 2x klar embossed nach dem Stanzen. Die Technik gefällt mir so gut, das ich gleich ein paar auf Vorrat angelegt habe. Damit kann man auch Embellishments in genau dem Farbton machen, den man als Kartenmaterial verwendet hat.

Ein kleiner Witz noch:
Warum stehen Männer auf Frauen in Lack und Leder?

Weil sie darin riechen wie ein neues Auto !
;-D

 

schon wieder Schweinchen…

Letztes Jahr habe ich in London einen tollen Laden entdeckt, recht klein aber sehr schön! Bladerubber, direkt um die Ecke vom British Museum!) Leider musste meine Kreditkarte so einiges aushalten… Verliebt habe ich mich in die 3 fliegenden Schweine, sind die nicht super!??!???! Der Stempel ist von Penny Black und das Motiv heisst „The Pink Squadron“. Den Schriftzug habe ich auf der Creativa bei Gummiapan gekauft. Auch so ein Stand, bei dem man(n) höllisch aufpassen muss, nicht gleich ALLES einzupacken. Aber es ist für den Jäger und Sammler in uns einfach unwiderstehlich….

Das Papier „Seidenglanz“ ist von SU und wirklich sehr schön, um mit Aquarellfarben zu arbeiten.