Schlagwort-Archiv: orange

Happy Birthday in zwei Varianten

Hier mal eine Karte, die durch Farbwahl eine andere Wirkung bekommen kann.

Das Grundprinzip ist immer das gleiche – auf einen weißen Karton sind Kleckse in 2 passenden Farben gestempelt, dabei variiert die Farbe nochmal, weil einmal der erste und dann der zweite Abdruck verwendet wurde. Der Schriftzug wurde aus Regenbogenkarton gestanzt. Einzelne Farbtropfen sind noch mit Glossy Accents hervorgehoben als Effekt.

… und wenn man das in blau/grün macht sieht es dann so aus:

Karton, Stempel, Stanze: SU!

Blumen vom Einhorn

Das Einhorn bringt Blumen mit – man weiss ja, was sich gehört! Der Text ist von Anne-Kathrin, das Einhorn von Gerda Steiner „Moody Unicorns“. Ich bin ja eigentlich nicht so sehr auf „Niedlich-Stempel“, aber der hier musste sein!

Coloriert mit Faber-Castell PITT Stiften. Der Rand ist dann von Hand gedoodelt …

Emboss-Resist Technik in orange und rot

Hier eine Karte, die mit der Emboss-Resist-Technik gearbeitet wurde. Dazu wird das Stempelmotiv mit klarem Embossingpulver gearbeitet um hinterher mit einem Schwämmchen die ganze Fläche zu bearbeiten. Da wo die Embossingschicht ist, wird keine Farbe angenommen und es kommt der (hier weiße) Untergrund durch.

Stempel von Karten-Kunst.

Danke mit Farbverlauf

Hier mak wieder etwas aus der Reihe CleanAndSimple. Weil die Farben sehr intensiv sind, habe ich sie duch viel weiß etwas gemildert, den Farbverlauf finde ich sehr schön. Der Text ist aus dem Set „Malerische Grüße“ und die Stanzen heißen „Stylish Stems“,beides von SU.

Das Fähnchen vorne ist ein Reststück, sowas werfe ich nie weg. Gerade für so etwas kann man da immer gut brauchen. Allerdings komme ich mit dem Verbrauchen nicht so ganz nach – ihr kennt das bestimm ;-D.

 

Frische Geburtstagsgrüße in rot-orange

Hier mal eine Karte aus dem Bestand, ohne SU-Produkte…

Das Stempel-Set heisst „Circle and Dots“ und ist von Inkdinkado, bei der Stanze weiß ich die Kerkunft leider nicht mehr genau… Wenn man die Farben gut kombiniert wirkt es fast wie Designpapier und doch schnell gemacht. Dabei nur darauf achten, dass einige Motive auch über den Rand hinaus gehen. Die erste Mattung und der Schriftzug sind aus rotem Laser-Karton. Wirkt mir eigentlich zu unruhig, so sparsam eingesetzt kommt es jedoch ganz gut rüber.

Danke schön in warmen Tönen

img_7564

Eine nettes Dankeschön kommt immer gut an – und dafür passen warme Farbtöne  besonders gut. Hier wurde erst auf einem A4 Bogen mittels Schwamm ein Farbverlauf erzeugt. Wenn Ihr es auf A4 Format macht habt Ihr 1. gleich 4 Hintergründe für C6 Karten und die Verläufe werden 2. auch weicher als bei kleinen Formaten. Die Schmetterlinge wurden ausgestanzt und mit einem weiteren Schmetterling aus Vellum wieder eingesetzt, so entsteht ein kleiner 3 D Effekt. Die Textstanze mag ich sehr, den Effekt finde ich toll.

Und ohne zumindest zwei kleine Glitzersteinchen als Punkte auf dem Ö konnte ich nicht auskommenn……

alle Stanzen sind von Memory Box: Grand Danke Schön, Pippi Butterfly, Isabella Butterfly

Baum der Freundschaft

IMG_7753

Ein Geburtstagskärtchen musste her – und da gerade die Blätter an den Bäumen beginnen, ihre Farbe zu verändern, wollte ich das gleich nutzen. Alle Materialien sind von SU, Baum der Freundschaft, Stanzen Bannerweise Grüße und das entsprechende Stempelset, dazu Dimensionals.

Das „mehrlagige“ Stempeln finde ich sehr schön, durch die kleinen Extra-Blättchen kann man den Grad des Herbstes frei einstellen ;-).