Schlagwort-Archiv: silber

Schlicht und einfach – männergeeignete Karte

img_7817

Hier mal wieder eine ganz einfache Karte. Der Stempel ist aus einem 3er Set, das ich neulich geschenkt bekomme habe und von der Firma Heyda. Der ist super filigran und mit dem Embossingpulver von SU (das ist wirklich das beste Produkt in dem Bereich, das es gibt!) kommt das auch beim Embossing gut zur Geltung. Das Motiv sitzt auf Transparentpapier, das nur oben und unten auf der Rückseite auf der ersten Mattung angebracht ist. So sieht man den Kleber nicht. Der dunkelblaue Karton (Creativa 2016) hat einen ganz leichten Effekt, ein sehr dezentes Glitzern. Für Männer eher „Weltall“ als „Glitzerstaub“ ;-).

 

Match the Sketch 2

IMG_7813

Ich hab das Schmuddelwetter gestern genutzt und hab einen Sketch nachgearbeitet. Dabei habe ich neben Cardstock von SU auch DSP benutzt, das ich noch da hatte, das gab es zur letzten SAB. Ich wollte Ton in Ton und dezent und das ist es auch geworden. Der Spruch (silber embossed) ist aus dem Stempelset Bannerweise Grüße.

Dummerweise habe ich nicht auf das Datum geschaut- ich war viel zu spät ;-(.
Aber gut, dann ist es so und ich zeige meine Werk halt ohne Challenge ;-D.

 

Hier der link zur Challenge: http://matchthesketch.blogspot.com/2016/08/mts-sketch-139.html

Zum Silber-Jubiläum

thumb_IMG_7089_1024

Hier wirkt das Material!

Das glitzernde Papier war eigentlich ein Geschenkpapier. Das Präsent bekam ich mit den Worten „Das Papier ist Teil des Geschenks, das willst Du doch bestimmt wieder für Deine Karten verwenden!“ Tja, so ist das eben als Bastelonkel…

Da das Papier gut zur Wirkung kommen sollte, wurde der Rest eher schlicht gehalten. Die Stanze von Memory Box (Heart of Hearts), der Schriftzug aus einem Set von Anne-Kathrin in silber embossed und ein wenig Strass, um das optische Gleichgewicht zwischen dem Motiv und dem Schriftzug herzeustellen.

Irgendwas fehlte mir aber, irgendein Klecks Farbe sollte noch dazu – und so kamen die beiden Herzchen ins Spiel. Ganz passend bei einem Hochzeitstag, oder?